Passionszeit 2021: Fasten, wandern, hören und sehen

In den 7 Wochen von Aschermittwoch (17.2.) bis Ostern (4.4.) sind Sie herzlich eingeladen, hier reinzuschauen:

Von Palmsonntag (28. März) bis zum Sonntag nach Ostern (11. April) kann wieder eine Erzählfigurenausstellung in der in dieser Zeit täglich von 16 bis 17 Uhr geöffneten Bergkirche entdeckt werden (Planung: Bärbel Harder & Imke Luitjens).

Jeden Freitag wird es um 17 Uhr unter dem Titel „Zwischenzeit“ eine Passionsandacht in der Bergkirche geben (Planung: Linda Janssen).

Für alle, die sonntags zuhause bleiben müssen oder wollen, wird es fast schon wie gewohnt einen Hausgottesdienst per Brief geben (Planung: Landwehr-Wegner & Imke Mennenga-Schagon).

Rund um Ostern wird es 4 kurze Online-Andachten geben.

Im Kloster Nette werden ökumenische Exerzitien unter dem Stichwort „Entfesseln“ angeboten, an denen man – auch je nach Coronalage – in kleiner Gruppe leibhaftig oder auch per Telefon/Mail teilnehmen kann (Planung u.a. Pastor i.R. Günter Baum, hier gehts zum Flyer mit Kontakt).

Hier sowie auf unserer Facebook-Seite wird Jan-Henry Wanink einen täglichen Impuls setzen, mit dem Fastenkalender in der Hand.

Die offene Fastengruppe, die sich jährlich in neuer Besetzung mit den 7 Wochen ohne auf den Weg macht, plant ab dem 13. März offene Wander-Andacht geben (ca. 90 min, ca. 5 km) mit gemeinsamen Start & Schluss. Man kann in Ruhe allein mitwandern oder sich zu zweit austauschen. Zu Beginn wird auf das Einhalten der Abstände hingewiesen und gibt es einen geistlichen Impuls sowie zum Abschluss den Segen. Um die Abstände zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt – eine Anmeldung ist erforderlich. Wenn möglich starten oder enden wir in der Kirche – bitte bringen Sie eine FFP2-Maske oder Vergleichbares mit.Update vom 12.02.: Aufgrund des verlängerten Lockdowns und der weiterhin ungewissen Entwicklung des Infektionsgeschehens haben wir uns nun schweren Herzens entschlossen, die Kirche vorläufig nicht täglich zu öffnen. Wir hoffen jedoch darauf, dass wir bis zur Karwoche andere Verhältnisse haben und dann ab Palmsonntag zur „Offenen Kirche“ und Erzählfiguren-Ausstellung einladen können (Planung: Imke Luitjens & Bärbel Harder).

Die Wander-Andachten:

  • Sa. 13.3. Treffpunkt 15 Uhr Rubbenbruchsee (Barenteich)
  • Sa. 20.3. Treffpunkt 15 Uhr St. Johannes Rulle (Richtung Piusberg)
  • Sa. 27.3. Treffpunkt 15 Uhr ehem. Gnadenkirche Schinkel (zum Schinkelberg)
  • Karsamstag 3.4. Treffpunkt 15 Uhr Bergkirche

Den Fastenkalender zum Thema Spielraum – 7 Wochen ohne Blockaden kann im Chrismon-Webshop bestellt werden.