Pfarrwahl am 28. Oktober

Nach der Verabschiedung von Pastor Steffen Tuschling wird am Sonntag, den 28. Oktober 2018  die Pfarrwahl zur Wiederbesetzung der 3. Pfarrstelle in unserer Gemeinde stattfinden. Das „Wahllokal“ in der Bergkirche ist nach dem Gottesdienst ab ca. 11 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Am Sonntag, den 21. Oktober, um 10 Uhr in der Bergkirche findet der Vorstellungsgottesdienst von Pastor Jan-Henry Wanink statt. In einem anschließenden Gespräch besteht die Gelegenheit, den Kandidaten näher kennenzulernen. Auf unserer Website finden Sie ebenfalls ein Kurzportrait von Pastor Wanink (PDF).

Die Wählerliste für die Wahl kann entweder sonntags nach den Gottesdiensten oder werktags zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros eingesehen werden. Bitte prüfen Sie, ob Sie als Gemeindeglied darin verzeichnet sind.

Sollten Sie zur persönlichen Stimmabgabe am Wahltag verhindert sein, nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Die Briefwahlunterlagen können Sie spätestens bis zum 22. Oktober beantragen. Tragen Sie sich entweder sonntags hinten in der Kirche in die ausliegende Liste ein oder melden Sie sich im Gemeindebüro (Tel.: (05 41) 68 28 44, E-Mail: osnabrueck@reformiert.de).

Der Kirchenrat ist von der Eignung Herrn Waninks als Pastor für die Evangelisch-reformierte Gemeinde überzeugt und hat ihn deshalb zur Wahl aufgestellt. Auch wenn aus besonderen Umständen nur noch ein Kandidat zur Wahl steht, bleibt es eine Wahl, deren Ergebnis nicht vorher schon feststeht. Es geht um die wichtige Entscheidung, wer zukünftig die dritte Pfarrstelle bekleiden wird. Diese Entscheidung sollte von einer großen Zahl von Gemeindegliedern getroffen werden. Bitte machen Sie daher von Ihrem Wahlrecht möglichst zahlreich Gebrauch.