Ökumenische Gottesdienste am Pfingstmontag

An vielen Orten unter freiem Himmel, gestaltet mit Phantasie und Vielfalt, oft auch mit einem besonderen Kinderprogramm, feiern die Christen Osnabrücks in ökumenischer Gemeinschaft den Geburtstag der Kirche.

Der Pfingstmontag hat in den letzten Jahren außergewöhnliche Anziehungskraft entwickelt: Tausende von Menschen kommen zusammen, meist mit dem Fahrrad, fahren dann weiter auf den Wegen des Mühlentags. Im Garten von Kloster Nette mit seinen großen Bäumen sind die Kinder vor dem Kinderprogramm meist oben hinter den Blättern verschwunden…

Veranstaltet werden die Gottesdienste von den regionalen ökumenischen Zusammenschlüssen in der Stadt.

Übersicht der ökumenischen Pfingstgottesdienste

  • Kloster Nette (Garten), 11 Uhr
  • Sportplatz Weberstraße, 11 Uhr
  • St. Josef Hasbergen, 17 Uhr
Mo., 16. Mai