Ausstellung im Rahmen des Afrika-Festivals »Dialog der Kulturen – Künstler im Dialog«

Vor über 20 Jahren erarbeiteten Wolfgang Heuwinkel aus Bergisch Gladbach und Nja Mahdaoui aus  Tunesien eine Serie von Werken, in denen die zeitgenössische Aquarelltechnik in einen Dialog tritt mit  der alten arabischen Kunst der Kalligraphie, die hier allerdings keine „Schönschrift“ ist, sondern ohne  wörtlichen Inhalt die Schönheit der geschwungenen Linie feiert. Heute ist ein solcher Dialog wichtiger  denn je, um Missverständnisse abzubauen und möglichst Verständnis zu entwickeln.

Eröffnung: Sa. 4. Juni, 15.30 Uhr

Öffnungszeiten: Mo.–Do. 10–16 Uhr, Fr. 10–12 Uhr

Sa., 4. Juni bis So., 26. Juni
Gewerkschaftshaus des DGB
August-Bebel-Platz 1
49074 Osnabrück
Lade Karte ...