»Das macht doch nichts. Das merkt ja keiner.« – Seminar-Wochenende zum Thema nachhaltiges Leben

Flyer Seminar

Flyer Seminar

Nachhaltig leben – ein vieldiskutiertes Thema dieser Zeit. Aber wie geht das? Was kann man tun, um klimafreundlicher, ressourcenschonender zu leben? Kommt es überhaupt auf den einzelnen an, oder kann man einfach nach dem Motto handeln „das macht doch nichts, das merkt ja keiner“?

Dieses Seminar, das wir zusammen mit unserer Partnergemeinde Haarlem veranstalten, soll neue Ideen wecken, Lust machen, sich auf neues Denken einzulassen und neue Wege auszuprobieren.

Im Rahmen des Seminars wird es am 4. März, um 10.30 Uhr in der Bergkirche einen öffentlichen Vortrag von Niko Paech geben. Er ist ausgewiesener Experte im Bereich der Umweltökonomie und der Nachhaltigkeitsforschung. Eines seiner Bücher trägt den Titel „Befreiung vom Überfluss“.

Anmeldungen für das Seminar bis zum 20. Februar über das Gemeindebüro (Tel.: 05 41 / 68 28 44, E-Mail: osnabrueck@reformiert.de) oder bei Klaus Schagon (Tel.: 05 41 / 2 32 38, E-Mail: klaus.schagon@reformiert.de).

Fr., 3. März bis So., 5. März
Gemeindehaus Bergkirche
Bergstraße 16
49076 Osnabrück
Lade Karte ...